ULLF_PÜP-UG – DIE NÜTZLINGE

Die kreative Kraft im BMLFUW

Welcome to our blog

APA-OTS U-GÖD

Die 15 aktuellsten APA-OTS Aussendungen aus der Pressemappe von UG - Unabhängige GewerkschafterInnen im ÖGB
  1. Der Gesundheits- und Pflegebereich braucht dringend Unterstützung
  2. Klimaschutz ist mit Wirtschaftswachstum nicht vereinbar. Wir müssen eine Welt aufbauen, die solidarisch handelt
  3. Vor allem Frauen/Familien und atypische ArbeitnehmerInnen durch getroffene Regelungen zu wenig abgesichert
  4. Konsequente Interessenvertretung solidarisiert sich mit Pflegepersonen im Privatbereich und unterstützt ihre Forderung nach Arbeitszeitverkürzung.
  5. Unabhängige GewerkschafterInnen im ÖGB erstaunt über die Dreistigkeit der FPÖ, sich als verlässlichen Vertreterin der ArbeitnehmerInneninteressen hinzustellen
  6. Wenig Konkretes, Soziales & Arbeit ambitionslos, dafür droht Fortsetzung menschenverachtender Migrations- und Asylpolitik
  7. Armut bekämpfen, für eine sozial gerechte Umverteilung und eine lebenswerte Zukunft mitgestalten
  8. Unabhängige Listen treten an und erwarten wieder deutliche Erfolge bei den Wahlen am 27.+28. November
  9. Unabhängige Gewerkschafter*innen im öffentlichen Dienst fordern plus 3 Prozent Gehaltserhöhung, mindestens 100 € und ein Ende des Aufnahmestopps
  10. Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohnausgleich und höhere Bruttogehälter, um das hohe Risiko der Armutsgefährdung bei Frauen zu bekämpfen
  11. Unabhängige LehrerInnen der ÖLI-UG appellieren an Nationalrat: Beiziehen von ExpertInnen zur Sexuellen Bildung muss weiter möglich bleiben.
  12. Unabhängige GewerkschafterInnen in der GÖD (UGÖD) für Schritte zur Stabilisierung des demokratischen Sozialstaates und seiner öffentlichen Dienste durch Regierung und Nationalrat
  13. Unabhängige GewerkschafterInnen in der GÖD fordern ArbeitnehmerInnenvertreterInnen im Parlament auf, für Misstrauensantrag gegen Kurz zu stimmen
  14. Besserer Abschluss als Jahre zuvor – untere Einkommensgruppen haben sich allerdings mehr verdient!
  15. ... wer nicht gekämpft hat, freut sich mit der schwarz-blauen Regierung über den „Abschluss mit Hausverstand“
Read more

Wider die RAIFFEISEN-MONOPOLE

Erst wenn man in Österreich über die Auflösung der RAIFFEISEN-MONOPOLE gesprochen hat – kann man einen Masterplan für den ländlichen Raum wirkungsvoll in Angriff nehmen! Liebe Kolleginnen un...
Read more

Von der Großen Wahlkampfreise - eindrückliche Erfahrungen

Liebe KollegInnen! Wir sind derzeit auf Wahlkampfreisein den 30 Dienststellen des BMLFUW. Dabei machten wir eindrückliche Erfahrungen draußen in den Bundesländern. Einige dieser Erfahrungen woll...
Read more

Tätigkeitsbericht 2009-2014

Der ULLF-Tätigkeitsbericht 2009-2014 - Wir legen Rechenschaft! Liebe KollegInnen! Vor fünf Jahren sind wir mit der Liste ULLF-UG als „Unabhängige Liste Land-, Forst- und Wasserwirtschaft" für...
Read more

Programm ULLF_PÜP-UG

Faire Karrierechancen für alle Bedienstete: Ende des Aufnahmestopps! - Die Kompensationsfähigkeit der Belegschaft für die Nicht-Nachbesetzungen in unserem Ministerium und vor allem in den Dienst...
Read more

Wider die RAIFFEISEN-MONOPOLE

Erst wenn man in Österreich über die Auflösung der RAIFFEISEN-MONOPOLE gesprochen hat – kann man einen Masterplan für den ländlichen Raum wirkungsvoll in Angriff nehmen! Liebe Kolleginnen un...
Read more

Von der Großen Wahlkampfreise - eindrückliche Erfahrungen

Liebe KollegInnen! Wir sind derzeit auf Wahlkampfreisein den 30 Dienststellen des BMLFUW. Dabei machten wir eindrückliche Erfahrungen draußen in den Bundesländern. Einige dieser Erfahrungen woll...
Read more

Tätigkeitsbericht 2009-2014

Der ULLF-Tätigkeitsbericht 2009-2014 - Wir legen Rechenschaft! Liebe KollegInnen! Vor fünf Jahren sind wir mit der Liste ULLF-UG als „Unabhängige Liste Land-, Forst- und Wasserwirtschaft" für...
Read more

Programm ULLF_PÜP-UG

Faire Karrierechancen für alle Bedienstete: Ende des Aufnahmestopps! - Die Kompensationsfähigkeit der Belegschaft für die Nicht-Nachbesetzungen in unserem Ministerium und vor allem in den Dienst...

Unabhängige GewerkschafterInnen für mehr Demokratie